Organisieren Sie selbst Ihre Belange im Thema Datenschutz

Hinweis vorweg:

Mit Wirkung von Mai 2018 wurde die europäische Datenschutz Grundverordnung in Kraft gesetzt.

Aufgrund dieser erheblichen Veränderung im Datenschutz ergeben sich auch für kleinste, kleine und mittlere Unternehmen viele ungelöste Fragen, Unsicherheiten und Risiken. Letztlich enthält die europäische Datenschutz Grundverordnung einen Bußgeldkatalog, der bei Verstößen wesentlich höhere Bußgelder vorsieht (bis zu 20 Mio. €).

Odoo • Image and Text

Auszug aus der DSGVO

Jedes Unternehmen unabhängig von Größe und Anzahl der Mitarbeiter ist verpflichtet, sich um den Datenschutz zu kümmern. Das bedeutet, dass jeder Prozess, der mit personenbezogenen Daten zu tun hat, dokumentiert werden muss. Dazu gehört auch die Technik, diedafür eingesetzt wird (Technisch-Organisatorische Maßnahmen).

 

Unterlagen & Dokumente

 

Hier werden vorgefertigte Unterlagen für die datenschutzrechtlich konforme Umsetzung oder Beschreibung der einzelnen Prozesse angeboten. (Formulare, Verträge, Schablonen für Prozessbeschreibung und Auftrags-datenverarbeitung etc.)  

Dokumentengenerator

Selbst Unterlagen anfertigen

Durch Beantwortung prozessabhängiger Fragen werden systemautomatisch die Prozessbeschreibungen als auch ein dazu-gehöriger Kurzbericht angefertigt, welcher den IST Zustand des Unternehmens darstellt und die daraus resultierenden Aufgaben unter Berücksichtigung der Notwendigkeit (kurz, mittel, langfristig) darstellt.

Die dazugehörigen Verträge für die Geschäfts-partner, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, sind ebenfalls ein Bestandteil dieses Portals. Auf Wunsch können diese auch personalisiert werden.

Schulungen


In unserer Online Akademie ist die Möglichkeit gegeben, sich und/oder die Mitarbeiter in allen Bereichen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit weiter zu bilden. Auf Wunsch können Zertifikate erstellt und Prüfungen in diesem Bereich abgelegt werden.